VHS - Kurse

Kreisvolkshochschule Eichsfeld

 

Kinder, raus aus dem Haus!

 

Kinder, die ohne elterliche Kontrolle spielen dürfen, können ihre eigenen Fähigkeiten und Stärken besonders intensiv entdecken. Von großer Bedeutung ist dabei der Zugang zum Erfahrungsraum Natur. Die Begegnung mit den eigenen Sinnen, dem eigenen Körper, den eigenen Grenzen macht Kinder stark.
Unbekümmertes, nicht beaufsichtigtes Spielen mit anderen Kindern an der frischen Luft fördert die Entwicklung von Selbstvertrauen und wichtigen Kompetenzen wie z. B. Selbstständigkeit, Team- und Kompromissfähigkeit und schafft außerdem mobile, ausgeglichene und gesündere Kinder.
Dieses Kursangebot richtet sich vor allem an Eltern, die sich verunsichert fühlen:
- Soll ich mein Kind alleine draußen spielen lassen?
- Welche Gefahren drohen und wie begegne ich diesen?
- Wie kann mein Kind fit werden für die Welt?
- Wie viel Förderung braucht mein Kind?
Der Kurs will Eltern helfen hierauf Antworten zu finden und Mut machen, Kindern Freiraum für eigenes Handeln zu ermöglichen. An einem der Kurstage wird ein Outdoorprogramm in einem nah gelegenen Waldstück durchgeführt, das den Teilnehmern die Vielfältigkeit des Lernraumes Natur bedeutsam machen will.

 

 

Dozent(en): Christine Schöppe
Veranstaltungsort: KVHS Eichsfeld, Außenstelle Leinefelde
Veranstaltungstag(e): ab 26.04.2016
Zeitraum:  
Dauer: 4 Abende
Uhrzeit: 18:30 - 20:00 Uhr
   

Hier finden Sie weiterführende Informationen zu den Kursen und allen organisatorischen Fragen:

 

http://www.kvhs-eichsfeld.de/index.php?id=7&urlparameter=kathaupt%3A6%3Bsuchesetzen:true;